Hohenseefeld

 Links:

Gem. Niederer Fläming Amt Dahme Mark
WAL-Betrieb

 

 

Öffentliche Bekanntmachungen


Öffentliche Bekanntmachung des WAZV Hohenseefeld

Hiermit geben wir bekannt, dass am Mittwoch, dem 29.01.2020 um 18.00 Uhr in den Geschäftsräumen des WAZV Hohenseefeld, Zimmer 21, Chausseestraße 12a, 14913 Niederer Fläming OT Hohenseefeld eine Sitzung des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Hohenseefeld stattfindet. Die Sitzung ist öffentlich.

Tagesordnung

I . Öffentlicher Teil

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, Beschlussfähigkeit der Verbandsversammlung, Anträge zur Änderung der Tagesordnung
  3. Einwohneranfragen
  4. Einwendungen zur Niederschrift Nr. 5 vom 04.12.2019
  5. Anfragen der Verbandsmitglieder
  6. Beratung und Beschlussfassung Erste Änderungssatzung über die Erhebung von Gebühren für die zentrale öffentliche Schmutzwasserbeseitigung des WAZV Hohenseefeld
  7. Beratung und Beschlussfassung Erste Änderungssatzung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen für die öffentliche Abwasserbeseitigung des WAZV Hohenseefeld
  8. Beratung und Beschlussfassung Erste Änderungssatzung zur Entschädigungssatzung des WAZV Hohenseefeld
  9. Beratung und Beschlussfassung Erste Änderungssatzung zur Entschädigungssatzung des WAZV Hohenseefeld

II . Nichtöffentlicher Teil

  1. Einwendungen zur Niederschrift Nr. 5 vom 04.12.2019
  2. Anfragen der Verbandsmitglieder
  3. Informationen der Verbandsvorsteherin

Hohenseefeld, 09.12.2019

gez. Straach
Verbandsleitung


Öffentliche Bekanntmachung des WAZV Hohenseefeld

Ab 01.01.2020 erhöht sich die Mengengebühr für zentral angeschlossene Grundstücke an die Schmutzwasserentsorgung um 0,08 € von 3,97 €/m³ auf 4,05 €/m³. Die Grundgebühr bleibt unverändert bei 15,35 €/Monat.

gez. C. Straach
Verbandsvorsteherin


Bekanntmachung der Beschlüsse
des Wasser-und Abwasserzweckverbandes Hohenseefeld – Verbandsversammlung vom 04.12.2019


Beschluss-Nr. 18/2019

Die Mitglieder der Verbandsversammlung des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Hohenseefeld beschließen einstimmig die Gebührenkalkulation Trink- und Schmutzwasser 2020/2021.

Beschluss-Nr. 19/2019

Die Mitglieder der Verbandsversammlung des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Hohenseefeld beschließen einstimmig den Wirtschaftsplan 2020.

Beschluss-Nr. 20/2019

Die Mitglieder der Verbandsversammlung des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Hohenseefeld beschließen einstimmig den Kassenkredit für das Wirtschaftsjahr 2020 in Höhe von 140.000,00 €.

Beschluss-Nr. 21/2019

Die Mitglieder der Verbandsversammlung des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Hohenseefeld beschließen einstimmig die Dritte Änderungssatzung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Entsorgung des Schmutzwassers und des nichtseparierten Klärschlammes aus Grundstücks-entwässerungsanlagen des WAZV Hohenseefeld.

Beschluss-Nr. 22/2019

Die Mitglieder der Verbandsversammlung des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Hohenseefeld beschließen einstimmig die Vierte Änderungssatzung der Satzung über die Erhebung von Gebühren und Kostenerstattungen zur Wasserversorgungssatzung des WAZV Hohenseefeld.

gez. Straach  
Verbandsvorsteherin